KLJB Ast

Theatergruppe spielt „RegnWurmOrakl“

Auch heuer steht die Theatergruppe der Katholischen Landjugendbewegung Ast auf der Bühne. Seit Wochen laufen die Proben für den lustigen Dreiakter „RegnWurmOrakl“ von Ralph Wallner. Das fidele Lumpengesindel Lotti und Lumpi leben in einer schäbigen Hütte am Schilfdorfer Weiher. Das skurrile Ehepaar hält wenig von Hygiene, dafür aber mehr davon, ihre Mitmenschen auszuschmieren. Da kommt es sehr gelegen, dass plötzlich manche Leute überzeugt sind, die beiden könnten aus Regenwürmern die Zukunft vorhersagen. Unter der Regie von Martina Wieser und Martin Hörndl spielen Michaela Dax, Benedikt Nöth, Johannes Stopfer, Andreas Biberger, Ulrich Ganslmeier, Julia Stempfhuber, Julia Sterr, Katrin Beck und Vroni Huber. Die Aufgaben der Souffleuse übernimmt Katharina Viethen. Die Aufführungen finden am Samstag 1. und 8. April jeweils um 20:00 Uhr im Aster Pfarrheim statt. An den beiden Sonntagen (2. und 9. April) beginnt das Theater bereits schon um 19:30 Uhr.  Einlass ist eine Stunde vor Theaterbeginn, davor gibt es keine Reservierungen. Für das leibliche Wohl in den Pausen ist gesorgt. Nach der Vorstellung wird es einen Barbetrieb geben.

KLJB Ast hält Jahreshauptversammlung ab

Am Freitag, den 3.02.2017 fand die Jahreshauptversammlung der KLJB Ast im Aster Pfarrheim statt. Eröffnet wurde sie durch Vorstand Maximilian Ruhland und von den Gästen Bürgermeisterin Frau Gatz, Gemeindereferent Stefan Kaupe und Ehrenfestmutter Petra Ruhland wurden Grußworte gesprochen. Danach folgte eine  Spendenübergabe von jeweils 250€ an Robert Ganslmeier, der sich aktuell in Bolivien aufhält und dort die zur Verfügung gestellten Mittel einsetzen möchte um ein Schulprojekt zu fördern und den Tukutane e.V. Hauptziele dieses Vereins sind Austausch, Begegnung und interkultureller Dialog mit Ostafrika. Daneben will dieser die Entwicklungszusammenarbeit fördern, indem Sie verschiedene soziale Projekte in Ostafrika finanziell unterstützen und persönlich Kontakt pflegen. Nach dem Tätigkeitsbericht des Schriftführers Andreas Hutterer und Rechenschaftsbericht der Kassiererin Julia Sterr wurde die Versammlung durch den Vorstand fortgesetzt. Es folgten Informationen aus der Vorstandschaft über das Gründungsfest, das am 10. Juni stattfindet. Die Mitglieder der KLJB Ast ließen den Abend nach Verabschiedung gemeinsam gemütlich ausklingen.

Helferfest

Am vergangenen Wochenende war es mal wieder soweit: Das alljährliche Helferfest stand an. Bei einem Sektempfang  wurden die rund 25 Mitglieder von der Vorstandschaft begrüßt. "Ohne Helfer geht in den Vereinen gar nichts. Diese fleißigen Mitglieder machen es erst möglich, Veranstaltungen auf die Beine zu stellen, ohne dabei selbst im Vordergrund zu stehen!", so begann Maximilian Ruhland, der Vorstand der Katholischen Landjugend Bewegung Ast, sich bei den zahlreichen Helfer zu bedanken. Ein besonderer Dank gilt unter allen Helfern den jungen Mitgliedern der Ortsgruppe. Es sei schön, wie alle Mitglieder beim Verein zusammen arbeiten und gemeinsam die unzähligen Aufgaben stemmen. Die Vorstandschaftsmitglieder brachten Salate und Nachspeisen mit, damit die Auswahl am Buffet für Auge und Bauch genau das Richtige war, deswegen ließen es sich alle gut gehen und verbrachten einen gemütlichen Abend zusammen. Am Ende wurde sogar noch der fleißigste Helfer ausgezeichnet, im Laufe des vergangenen Jahres war Thomas Ruhland am häufigsten bei den Arbeitsdiensten anwesend. Als Wertschätzung für sein Engagement bekam er ein kleines Präsent, zudem wurde er von der Mädchenführerin Michaela Dax mit einer Krone gekrönt.

 

Vielen Dank für Eure Tätigkeit! Wir freuen uns auch weiterhin auf Eure Unterstützung.

Jahreshauptversammlung

Am Freitag den 3.2.2017 findet um 19 Uhr die Jahreshauptversammlung der Katholischen Landjugendbewegung Ast im Aster Pfarrheim statt.
Hierzu sind alle Mitglieder sowie auch Neumitglieder herzlich eingeladen. Am Anfang der Versammlung gibt es ein gemeinsames Abendessen.
Für die Jahreshauptversammlung werden folgende Tagesordnungspunkte vorgesehen:
1. Begrüßung und besinnlicher Einstieg
2. Regularien
3. Informationen aus der Vorstandschaft
4. Tätigkeitsbericht des Schriftführers
5. Rechenschaftsbericht des Kassiers
6. Anträge und Sonstiges 
 
Eure Vorstandschaft

Christbaumabholdienst

Am 07.01 und 21.01 ab 9:00 Uhr werden die Christbäume von der Landjugend Ast abgeholt.

Anmelden kann man sich bei Ruhland Maximilian(0151/41478902) bis einen Tag vorher.

Abgeholt wird im gesamten Gemeindegebiet.